Über mich

Über mich

Dipl. psychologische Beraterin Margit Czesany-Primus

Wenn Sie Sorgen oder Probleme haben, in einer Krise stecken, eine belastende Veränderung durchmachen oder einfach nur einmal eine andere Perspektive einnehmen wollen, werde ich Ihnen in einer vertrauensvollen Atmosphäre Hilfestellung leisten und Sie bei der Bewältigung dieser Belastungen begleiten.


Mein Angebot an Sie

Neben Einzelgesprächen mit Klienten veranstalte ich auch Impuls-Workshops zu verschiedensten Themen:

„Partnerschaft und Familie (auch für gleichgeschlechtliche Paare)“
„Sexualberatung (auch für gleichgeschlechtliche Paare)“
„Begleitung im Trennungsprozess“

„Stressmanagement und Burnout Prävention“
„Mobbing“
„Neuorientierung“

„Body and Soul – ein gesundes Körpergefühl“
„Abnehmen mit Köpfchen“

„Lehrlingscoaching“
„Geht’s meinen Mitarbeitern gut, geht’s meinem Unternehmen gut“


Meine Ausbildung und Schwerpunkte

– Diplom. psychologische Beratung, Coach und Mediatorin an der EALP (europäischen Akademie für Logotherapie und Psychologie)

– Diplomarbeit „Gibt es einen freien Willen? – Der freie Wille aus der Sicht der Neurowissenschaften, der Philosophie und das Menschenbild Viktor E. Frankls.

– Ausbildung zum Lerncoach

– Ausbildung zur Persönlichkeitstrainerin

– Kinesiologie (Lehrgang mit Abschluss)

– Initiatische Körperarbeit (Lehrgang mit Abschluss)

– Ausbildung zur AD(H)S Elterntrainerin bei coaches4you

– Einführung in die soziale Psychiatrie bei pro humanis

– Tätig im Mitarbeiterpool des EAP / Institut für Mitarbeiterberatung

– Vertiefende Ausbildung in Sexualberatung (Europäische Akademie für Logotherapie und Psychologie)

– Vertiefende Ausbildung Stress und Burn-Out Prävention (Europäische Akademie für Logotherapie und Psychologie)


Jeder Mensch besitzt eine unantastbare Würde, er möchte ein sinnvolles Leben führen, Werte sind die Eckpfeiler seiner Existenz und er bleibt in letzter Konsequenz immer Gestalter seines Lebens. Er ist frei aber daher auch verantwortlich für sein Tun und Lassen.


Veröffentlichungen

– Gibt es einen freien Willen? – Der freie Wille aus der Sicht der Neurowissenschaften, der Philosophie und das Menschenbild Viktor E. Frankls — zum PDF Download

Sexuelle Aufklärung – Let’s talk about sex

Paarbeziehungen – Liebe und Krieg zwischen Mann und Frau

Im Hamsterrad des Lebens – Wie chronischer Stress und krank macht


Kunden

– Lebenshilfe

– alpha nova

KAGes